Magen-Darm-Krankheiten/ Gastritits/ Reizdarmsyndrom/ Magenschmerzen

Zu den häufigsten Magen-Darm-Störungen gehören Entzündungen und Infektionen. Häufig werden Störungen des Magendarmtrakts durch Viren (Krankheitserreger), Vergiftungen oder Schimmelpilze hervorgerufen werden.

 

Die häufigsten und ersten Anzeichen dafür sind

  • Bauchschmerzen
  • Blähbauch, ständiges Völlegefühl
  • Blähungen
  • Darmgeräusche
  • Durchfall oder Verstopfung
  • Erbrechen
  • Magendarmkrämpfe
  • Übelkeit

Chronische und entzündliche Magen-Darm-Erkrankungen erkennen

Zu den entzündlichen oder auch chronischen Magen-Darm-Erkrankungen gehören

  • Gastritis
  • Reflux
  • Reizdarmsyndrom
  • Reizmagen

Begleitend stehe ich Ihnen zu den verschiedenen Erscheinungsbildern der möglichen Magen-Darm-Krankheiten zur Verfügung.